Herzlich willkommen beim Industrie-Institut für Lehre und Weiterbildung Mainz

Das ILW Mainz stellt sich vor



aktuelles aus dem ILW

Auszubildende als Models im ILW

Gemeinsam mit dem Mainzer Fotografen Alexander Sell wurden acht Auszubildende in Arbeitskleidung und berufsspezifischen Geräten abgelichtet. Die Ergebnisse sind seit dem 10.07.2019 im Eingangsbereich des ILW zu betrachten. Alle acht Models werden aktuell zum Mechatroniker, Industriemechaniker sowie Elektroniker für Automatisierungstechnik ausgebildet. Die Auszubildenden kommen von acht Mitgliedsfirmen unserer Genossenschaft und sollen den Ursprung und die Hauptaufgabe des ILW verdeutlichen: die erfolgreiche technische Ausbildung junger Menschen für die regionale Industrie.

Partnerschaft mit Rhein-Köster aus der Provinz Shandong

Vom 01. bis 12. Juli findet im ILW Mainz das zweite Training für chinesische Ausbilder statt. Das Konzept wurde auf zwei Wochen komprimiert und vermittelt die Grundlagen der dualen Ausbildung für technische Berufe in Theorie und Praxis. Der Schwerpunkt aus Sicht unserer Seminar-Teilnehmer liegt dabei auf dem Erlernen der methodisch-didaktischen Besonderheiten wie Projektarbeiten, Lernträgern, Prüfungsvorbereitung, Durchführung von Prüfungen etc. Im ILW koordiniert Herr Gerharts dieses Projekt. Drei weitere Trainings im Geschäftsjahr 2019/2020 sind geplant. Die aktuellen Seminarteilnehmer haben als Dankeschön eine Glasvitrine im Eingangsbereich des ILW gestaltet.

MINTplus Projekt am Sebastian-Münster-Gymnasium in Ingelheim

Vom 03. bis 07. Juni haben insgesamt 16 Auszubildende des ILW Mainz gemeinsam mit Ihren Ausbildern aus dem Elektro-Bereich ein MINT-Projekt am Sebastian-Münster-Gymnasium in Ingelheim organisiert und durchgeführt. Die gesamte 5. Jahrgangsstufe mit ca. 150 Schülern wurde in kleine Gruppen aufgeteilt. Die Schüler konnten sich schließlich im Laufe der Woche mehrere Stunden lang beim Löten oder dem Bauen einer Brücke aus Metall unter fachkundiger Anleitung der technischen Auszubildenden erproben und "austoben". Das ILW unterstützt seit Jahren die MINTplus Initiative der TH Bingen gemeinsam mit Unternehmen und weiteren Projektpartnern aus der Region. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern der 5. bis 8. Klasse für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik frühzeitig zu begeistern. Wer mehr erfahren will, kann sich auf den Seiten des MINTplus Projektes der TH Bingen informieren.

Drehtage der BG Holz und Metall im ILW

Am 15. und 16.05.2019 finden für die Berufsgenossenschaft Holz und Metall Drehtermine durch professionelle Film- und Foto-Teams im ILW statt. ILW Mitarbeiter und Auszubildende fungieren als Models und die Metall-Werkstatt ist die Kulisse.

Hintergrund ist die Erstellung neuer Unterlagen der Arbeitssicherheit für Betriebe, Ausbilder und Auszubildende. Dabei steht die Erstellung von kurzen Videos des sicheren Umgangs mit Arbeitsgeräten und Maschinen sowie das Tragen der jeweiligen Schutz-Ausrüstung im Mittelpunkt. Die Ergebnisse sollen über die Berufsgenossenschaft Holz und Metall als Print-Medien den betreuten Betrieben zur Verfügung gestellt werden. Zudem werden die im ILW erstellten Foto- und Film-Dateien über die Internet-Seiten der BG für alle Interessenten zugänglich gemacht. Die BG Aktion #binmirsicher will damit die Arbeitssicherheit in den Betrieben unterstützen. Sobald die Unterlagen, Fotos und Videos verfügbar sind, werden wir darüber berichten und die Links auf unseren Seiten einbauen.

Vier neue Fräsmaschinen im ILW

Am 07.05.2019 wurden die neuen Fräsmaschinen für den Metall-Bereich ins ILW geliefert und aufgestellt. Dabei handelt es sich um vier Maschinen der Firma Kunzmann, die im Rahmen eines Förderprojektes - unterstützt durch Gelder des  Bundesinstituts für Berufsbildung in Bonn und des Landes Rheinland-Pfalz - beschafft werden konnten. Durch diese zusätzlichen Fräsmaschinen ergeben sich neue Möglichkeiten, die Werkstatt noch besser für die Ausbildung umzubauen, um die Abläufe weiter zu verbessern.

 

Neben der Beschaffung dieser Maschinen konnte mit Hilfe des gleichen Förderprojektes auch die IT Ausstattung des ILW modernisiert werden; dazu gehören neue Notebooks, Medienboards, große Monitore und auch Gegenstände zur Heranführung der Auszubildenden an die digitalisierte Arbeitswelt.

Erfolgreicher Abschluss der Trainer Ausbildung für Rhein-Köster am 08.03.2019


BetriebsUrlaub


 

Sommer 2019

22.07.2019 - 09.08.2019

 

Weihnachten 2019

23.12.2019 - 31.12.2019

 

Sommer 2020

20.07.2020 - 07.08.2020

 

Weihnachten 2020

21.12.2020 - 31.12.2020


Brückentage


 

Freitag nach Tag der dt. Einheit

04.10.2019

 

Freitag nach Christi Himmelfahrt

22.05.2020

 

Freitag nach Fronleichnam

12.06.2020

 

 

 


Abweichende Ausbildungszeiten


 

Letzter Tag vor dem Sommerurlaub

19.07.2019; 07:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Ostern (Gründonnerstag) 2020

09.04.2020; 07:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

ILW Familienfest 2020

10.07.2020; 07:00 Uhr - 14:30 Uhr

 

Letzter Tag vor dem Sommerurlaub

17.07.2020; 07:00 Uhr - 14:00 Uhr