Herzlich willkommen beim Industrie-Institut für Lehre und Weiterbildung Mainz


Das ILW bildet in vollem Umfang aus. Alle gültigen Hygiene-Verordnungen werden umgesetzt. Die Auszubildenden und Seminarteilnehmer werden vorerst bis zum 31.08.2020 der Früh-Ausbildung von 07:00 - 13:00 Uhr oder der Spät-Ausbildung von 14:00 - 20:00 Uhr zugeteilt.



aktuelles aus dem ILW


Erfolgreiche Wieder-Aufnahme der Aus- und Weiterbildung im ILW Mainz seit dem 27.04.2020

Das ILW Mainz bildet seit dem 27.04.2020 wieder in vollem Umfang Auszubildende und auch Seminarteilnehmer aus. Dies geschieht unter verschärften Bedingungen: um die aktuellen Hygieneverordnungen des Landes sowie die Arbeitsschutz-Standards des Bundes einzuhalten, ist das ILW täglich von 06:45 bis 20:15 geöffnet und bildet in zwei versetzten Arbeitszeiten aus. Durch die Aufteilung in eine Früh- und eine Spät-Ausbildung und das konsequente Beachten eines strengen Zonen-Konzeptes können alle  Auflagen erfüllt werden. Das Fazit zu Beginn der zweiten Woche unter erschwerten Bedigungen fällt positiv aus: alle Auszubildenden, Seminarteilnehmer und Stamm-Mitarbeiter zeigen Verständnis für die Einschränkungen und halten sich an die Vorgaben. Das ILW stellt sich aktuell auf eine Fortsetzung dieser Modelle bis zum Ende des Geschäftsjahres, also bis zum 31.08.2020 ein.



Verabschiedung von Herrn Stefan Hüppe nach 7 Jahren Tätigkeit als Aufsichtsrats-Vorsitzender

Im Rahmen der 93. Generalversammlung mussten wir unseren langjährigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Herrn Stefan Hüppe, in den Ruhestand verabschieden. Herr Hüppe hatte einen großen Einfluss auf die Weiterentwicklung des ILW bezüglich der Ausweitung der Weiterbildungs-Angebote sowie neuer digitaler Lernkonzepte. Als Dankeschön überreichten die ILW Teamleiter Herrn Hüppe zwei Geschenke. Für die Zukunft wünschen wir ihm alles Gute! Herr Dr. Stefan Blaesius wechselte vom Vorstand in den Aufsichtsrat und wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der neue Vorstand wird durch Herrn Peter Schneider (Schott AG) und Herrn Christian Thelen (Mainzer Netze) verstärkt.



Ausbildung zur Fachkraft für automatisierte Fertigung für die Schott AG

Die Überreichung der IHK-Zertifikate zur "Fachkraft für automatisierte Fertigung" wurde von Herrn Piel, IHK Rheinhessen, gemeinsam mit dem Lehrgangsleiter des ILW, Herrn Mehmel, am 18. Februar im ILW durchgeführt. 12 Teilnehmer konnten diese Ausbildung parallel zur Arbeit über einen Zeitraum von 1 Jahr erfolgreich abschließen. Insgesamt mussten 251 Unterrichtseinheiten absolviert werden. Dabei wurde in den folgenden Themenfeldern Inhalte vermittelt:

  • Mathematik und Physik
  • Glastechnologie
  • Metallbearbeitung, Technische Zeichungen
  • Wartung und Instandhaltung
  • Automatisierungstechnik
  • Führung, BWL, Qualitätsmanagement
  • Sicherheit und Umweltschutz

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss und wünschen alles Gute für die Zukunft.



Workshop zu eCademy im ILW Mainz

Am 13. Februar fand zum Thema "eCademy" ein Kennenlern-Workshop für unsere Kunden im ILW statt. Dabei wurden folgende Themen behandelt:

  • Was ist der Mehrwert von Online-Lernen?
  • Wie kann ich eCademy selbstständig nutzen?
  • Wie setze ich eCademy im Ausbildungsalltag ein?

Die Teilnehmer erhielten zudem für drei Monate Nachbetreuung einen Probezugang, um die im Workshop gelernten Inhalte in der Praxis zu erproben. Was vielen nicht bekannt ist: eCademy bietet sich auch für den Einsatz bei kaufmännischen Berufen an.



BetriebsUrlaub


 

Weihnachten 2020

21.12.2020 - 31.12.2020

 

Sommer 2021

19.07.2021 - 06.08.2021


Brückentage


 

Freitag nach Christi Himmelfahrt

22.05.2020

 

Freitag nach Fronleichnam

12.06.2020

 

 

 


Abweichende Ausbildungszeiten