Elektrotechnik & Mechatronik

eRefresh - Elektrotechnische Wiederholungsunterweisung

Zum Erhalt der Fachkunde für
elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP)

und Elektrofachkräfte 

Gemäß dem Arbeitsschutzgesetz, BetrSichV, DIN VDE 0105-100 und DGUV Vorschrift 1 ist es die Unternehmerpflicht, eine wiederkehrende „Sicherheitsunterweisung der Elektrotechnik“ für Mitarbeiter welche direkt an elektrischen Anlagen arbeiten, als auch für diejenigen, die lediglich elektrische Betriebsstätten betreten, durchzuführen. 

 

Dies gilt somit sowohl für Elektrofachkräfte (EFK) als auch für
elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP). 

 

Die Unterweisung muss in regelmäßigen, zeitlichen Abständen (jedoch mindestens 1x pro Jahr) durchgeführt werden.

Inhalte

  • Neuerungen und Änderungen in Normen und Vorschriften
  • DGUV Vorschrift 1 – Pflichten der Beschäftigten und PSA
  • Anforderungen an elektrotechnisches Fachpersonal gemäß DIN VDE und DGUV
  • Wirkungen und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Anwendung und Einhaltung der 5 Sicherheitsregeln
  • Verhalten bei Elektrounfällen
  • Erfahrungsaustausch

 

Kompetenzziele

Mit der Teilnahme erfüllen Sie die Anforderungen gemäß Arbeitsschutzgesetz, BetrSichV, DIN VDE 0105-100 sowie der DGUV Vorschrift 1 und erhalten einen rechtssicheren Nachweis zum Erhalt der Fachkunde.

  • Über elektrische Gefahren zu sensibilisieren.
  • Die Anzahl der Elektrounfälle im Unternehmen zu reduzieren.
  • Auf die korrekte Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen zu achten.
  • Auf die Verwendung geeigneter persönlicher Schutzausrüstung zu achten.
  • Auf die richtige Anwendung der 5 Sicherheitsregeln zu achten. 

Die Teilnehmer sollen für den Umgang mit elektrotechnischen Komponenten und Einrichtungen sensibilisiert werden,
Sie sollen sich der Gefahren bewusst sein und Ihre Handlungen verantwortungsbewusst durchführen.
Sie sollen nachweislich Ihre Fachkunde aktiv erhalten.

 



Termine zu unserem Seminar:

eRefresh - Elektrotechnische Wiederholungsunterweisung

Zum Erhalt der Fachkunde für
elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) und Elektrofachkräfte.

(1 Tag): immer Dienstags.

  • 2022: 22.11.   (KW 47)

 

  • 2023: 07.02.   (KW 6)
  • 2023: 07.03.   (KW 10)
  • 2023: 18.04.   (KW 16)
  • 2023: 13.06.   (KW 24)

Abgeschlossen wird dieser Tag mit einer Wissensüberprüfung und erfolgsabhängigem Zertifikat zur Bestätigung der somit erhaltenen Fachkunde.


KOSTEN PRO PERSON: 250 EURO




Download
ILW Anmeldeformular für Seminarteilnehmer
Anmeldeformular für Seminarteilnehmer.pd
Adobe Acrobat Dokument 140.7 KB

Bitte senden Sie das ausgefüllte ILW Anmeldeformular an: info@ilw-mainz.de