Elektrotechnik & Mechatronik

Qualifizierung mit IHK-Zertifikat zur Elektrofachkraft nach DGUV V3

Liebe Interessierte,

 

ich darf Sie im Namen des ILW-Mainz auf das Herzlichste begrüßen. Mein Name ist Manuel von Vultejus und ich bin der Geschäftsführer dieser Bildungseinrichtung, die im Jahre 1928 als Genossenschaft gegründet wurde.

 

Die fachliche Qualifizierung mit IHK-Zertifikat  zur Elektrofachkraft nach DGUV V3 (QeFK) startet jedes Jahr im Dezember für maximal zwölf Teilnehmer und findet in Theorie und Praxis in unserem Haus statt. 

Kommen Sie einfach mal vorbei oder rufen Sie uns an. Unsere Adresse finden Sie auf unseremQeFK Infoblatt für Interessenten“ hier auf unserer Homepage.

 

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie in unserem Haus begrüßen könnte und wünsche Ihnen für Ihr weiteres Berufsleben viel Erfolg.

 

Manuel von Vultejus

Geschäftsführer des ILW Mainz



Wozu benötige ich die Qualifizierung zur Elektrofachkraft?

 

Moderne Produktionsanlagen vereinen Mechanik, Elektronik und Informationsverarbeitung. Wer diese Systeme in ihrer Funktion verstehen, montieren, bedienen und betreuen will, benötigt Kompetenzen aus den verschiedensten industriellen Bereichen der Elektrotechnik. Immer mehr Fachkräfte, mit einer fachfremden technischen Ausbildung, werden mit Aufgaben konfrontiert, die elektrotechnischer Natur sind und für die sie nicht qualifiziert sind. Durch diesen Kurs erhalten sie die fachliche  „Qualifizierung zur Elektrofachkraft mit IHK-Zertifikat nach DGUV V3“ (QeFK).



Informationen zu Ihrer fachlichen Qualifizierung

 

Ziel der fachlichen Qualifizierung

Elektrofachkraft (IHK-zertifiziert)

Weiterbildungsdauer und Verlauf

9 Module in 18 Monaten:

• 12 Präsenzwochen im ILW Mainz

• ca. 30% selbstorganisiertes Lernen, begleitet per LernCampus@ILW

• Betreuung im betrieblichen Kontext zur Vertiefung der Kenntnisse

Abschluss / Kolloquium

Betrieblicher Auftrag (Unternehmen / ILW Mainz)

Abschlusspräsentation vor Vertretern der IHK Rheinhessen und des ILW Mainz.

 



 Ausstattung:

- Bücher

- App

Sie lernen kennen:

- Werkzeug

- Messgeräte

- Prüfgeräte

- Prüfadapter



Was muss ich über diese fachliche Qualifikation wissen?

 

Zielgruppe

Beschäftigte, die bei ihrer jetzigen Tätigkeit mit elektrotechnischen Aufgaben im Bereich der

Montage, Wartung und Instandhaltung betraut werden sollen.

 

Zugangsvoraussetzung

  • Verbindliche Anmeldung
  • Vom Arbeitgeber bestätigtes Beschäftigungsverhältnis
  • Facharbeiterbrief in einem technischen Beruf
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Nennung des betrieblich verantwortlichen Betreuers
  • Gesundheitsmedizinische Voraussetzung für das Ausüben von elektrotechnischen Tätigkeiten
  • Online-Test zur Eignungsfeststellung (hier klicken)


Teilnehmer geben einen Einblick in die elektrotechnische Weiterbildung



Einladung zu unserem Marktplatz der Informationen 

 

Am 06. Mai 2022 findet um 10.00 Uhr in unserem Haus ein Marktplatz statt, auf dem Sie sich an verschiedenen Ständen über die fachliche Qualifizierung informieren können.

 

Außerdem bieten wir Ihnen im Anschluss an diesem Marktplatz die Möglichkeit, sich an einer Führung durch unser Haus anzuschließen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.



ILW Mainz Ansprechpartner

Teamleiter Elektrotechnik / Mechatronik

Daniel Kitz

06131 9701 -15


Teamleiterin Personal / Organisation

Tina Schneider

06131 9701 -13




Alle Informationen zum Kurs

Download
QeFK Infoblatt für Interessenten
Elektrofachkraft Infoblatt Interessenten
Adobe Acrobat Dokument 775.2 KB
Download
QeFK Kurs Angebot-Anmeldung
QeFK Kurs Angebot-Anmeldung Rev0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
QeFK Eidesstattliche Erklärung
QeFK Eidesstattliche Erklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.1 KB
Download
QeFK Termine der Module in 2021
QeFK Termine der Module in 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.2 KB