Elektrotechnik

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP)


Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) nach DGUV Vorschrift 3 (2 Tage)

Inhalte:

Grundlagen der Elektrotechnik

- Gefahren des elektrischen Stroms

- Verhalten bei Elektrounfällen

- Arbeitsschutzmaßnahmen

- Prüf- und Messgeräte

Gerätekunde, Schmelzsicherung, Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter, Motorschutzschalter, Überstromrelais.

Praxisübungen:

- Rücksetzen ausgelöster Schutzeinrichtungen

- Umgang mit Vielfachmess- und Prüfgeräten

- Umgang mit Werkzeugen und Leitungen

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) nach DGUV Vorschrift 3  mit Unterweisung an elektrischen Anlagen und Komponenten (5 Tage)

Inhalte:

- Lesen einfacher elektrischer Schaltpläne

- Gerätekunde: Hauptschalter, Not-Aus-Einrichtung, Schütze, Relais,       Sensoren, Aktoren, Motoren.

 

Praxisübungen:

- 24-Volt-Sensoren/-  Aktoren prüfen und gegebenenfalls wechseln.

- 400-Volt-Drehstrommotoren an- und abklemmen.

- Leuchtmittel auswechseln

- Installationsschaltungen


Die Inhalte des 2-Tage-Kurses sind mit inbegriffen.




Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP)

Termine für unser Seminar "Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP)" 2021:

 

EUP zwei Tage

(immer Montag - Dienstag) 

EUP fünf Tage

(immer Montag - Freitag)

 

 

  • 2021 - 21.06. - 22.06. (KW25)
  • 2021 - 30.08. - 31.08.
    (KW 35)
 

  • 2021 - 21.06. - 25.06. (KW25)
  • 2021 - 30.08. - 03.09.
    (KW 35)

Download
ILW Anmeldeformular für Seminarteilnehmer
Anmeldeformular für Seminarteilnehmer.pd
Adobe Acrobat Dokument 140.7 KB